Start SSI Dive Professional werden Dive Control Specialist
29 | 06 | 2017
Dive Control Specialist

Dive Control Specialist (DCS)

Es gibt drei Möglichkeiten des Einstiegs. Belegen Sie Dive Guide, Science of Diving und Dive Control Specialist einzeln oder zusammen oder steigen Sie als Divemaster einer anderen Organisation ein. Sie können Taucher begleiten, SSI Instructoren assistieren oder sogar im Schulungsraum und im Pool unter Aufsicht unterrichten. Sie dürfen außerdem das Scuba Skills Update-, das Snorkeling- und das Try Scuba-Programm (im Pool/begrenzten Freiwasser) unterrichten und sich zum Training Specialist fortbilden.

Voraussetzungen für die Teilnahme am DiveControl Specialist-Programm:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge im Total Dive Log
  • Gültiges Tauchtauglichkeitsattest vom Arzt ausgestellt (nicht älter als 1 Jahr)
  • Brevetierung als Divemaster oder äquivalent

Kursdauer:

Die empfohlene Ausbildungszeit für den gesamten Kurs beträgt 50 Stunden.

Die Anzahl der Theorie- und Poollektionen pro Tag können vom Instructor nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Schüler und den jeweiligen Umgebungsbedingungen festgelegt werden.

Berechtigungen: Nach der Zertifizierung zum DiveControl Specialist ist dieser berechtigt:

  • Alle Aufgaben eines Divemaster erfüllen
  • Als zertifizierter Assistent eingesetzt werden, da er/sie alle notwendigen Kriterien erfüllt.
  • Unter indirekter Aufsicht eines aktiven SSI Instructors in Theorie und Pool unterrichten, jedoch keine Übungen die Rettungs- oder
  • Notfallübungen darstellen, wie Wechselatmung, Atmung aus alternativer Luftversorgung, schwimmender Notaufstieg oder Notaufstieg
  • unter Verwendung von positivem Auftrieb
  • Einem aktiven Instructor im Freiwasser als zertifiziertem Assistent assistieren
  • Maximal zwei Schüler unter Wasser im Open Water Diver-Programm beaufsichtigen, nachdem diese das Beherrschen der notwendigen Fertigkeiten gegenüber dem Instructor unter Beweis gestellt haben.
  • Das Try Scuba Diving-Programm abzuhalten (nur im Pool)
  • Scuba Skills Update selbständig unterrichten
  • Sich durch zusätzliche Ausbildung als Training Specialist qualifizieren
  • An einem Instructor Training Course (ITC) teilnehmen

 

 

 
ph006.jpg
Nächste Termine
Öffnungszeiten
Mo  17 - 19 Uhr
Di  geschlossen
Mi geschlossen
Do  17 - 19 Uhr
Fr  17 - 19 Uhr
Sa  10 - 14 Uhr
und nach Vereinbarung