Start Weiterbildung Computertauchen
11 | 12 | 2017
Computertauchen
„Sind Sie schon einmal am Tauchplatz gestanden und wussten nicht, wie Sie Ihren brandneuen Computer richtig einstellen?“

Viele Taucher kennen diese Situation ganz genau und hätten diese Erfahrung am liebsten vermieden. Genau hier setzt COMPUTER DIVING an, denn Sie werden sicher an die Handhabung und das Tauchen mit Computer heran geführt.

Das Erlernen der Tauchgangsplanung mit der Tabelle ist extrem wichtig, um die Grundvoraussetzungen zum Verständnis der Dekompressionstheorie zu schaffen. Allerdings sieht die Praxis etwas anders aus, da Taucher meist kein klassisches Rechteck-Profil tauchen. Der moderne Taucher bewegt sich eher im Bereich von Multi-Level-Tauchgängen, also Tauchgänge mit wechselnden Tiefenstufen. Diese Tauchgänge können nur mit speziellen Tabellen geplant werden, oder man geht am besten gleich mit einem Tauchcomputer tauchen. Tauchcomputer machen das Tauchen einfacher und sicherer sofern man die richtige Handhabung genau kennt. Eine entsprechende Ausbildung im Tauchen mit Computern ermöglicht Ihnen einen sanften Einstieg in die Welt der Tauchtechnik, um Problemen aufgrund falsch eingestellter oder falsch genutzter Computer vorzubeugen.

COMPUTER DIVING wird in Verbindung mit mindestens 2 Tauchgängen unterrichtet und dabei werden alle Grundfertigkeiten im Umgang mit Computern in der Praxis trainiert und perfektioniert, sowie weitere Techniken erlernt.

COMPUTER DIVING SPECIALTY COURSE Inhalt:

  • Die Ausrüstung und Planung beim Multilevel-Tauchen
  • Medizinische Aspekte beim Multilevel-Tauchen
  • Tauchcomputer im Vergleich zu Tauchtabellen
  • Notfall-Managment und Verfahren beim Multilevel-Tauchen

Preis 99.- Euro + Lehrmaterial und Brevetierung

 
imageDF012.jpg
Nächste Termine
Öffnungszeiten
Mo  17 - 19 Uhr
Di  geschlossen
Mi geschlossen
Do  17 - 19 Uhr
Fr  17 - 19 Uhr
Sa  10 - 14 Uhr
und nach Vereinbarung